Tawhid: The Path to True Happiness

A beautiful short video that discusses Tawhid.

Tawhid is not just an idea in our minds that we believe in, tawhid is something real outside. Tawhid is the natural state of affairs. Tawhid means, of course, Unicity of God and Islam teaches us that everything in this world is arranged in a way that they are directed towards Him, moving towards Him, and anything which moves towards Him, is actually moving in the right direction. Anything which moves away from Him, going, diverging away from Him, it is actually swimming against the current, because eventually those bits which are moving away from Him as well, will be driven towards Him.

Now, this is true in the natural world. It is also true in the human world, in the world of our souls. The human soul as well is created in a way that when it is put in that direction, it is at ease. It is at comfort. It finds tranquility. That is why the Qur'an says: Ala bidhikrillah tatma'in al quloob. (13:28) You should know that it is only by the remembrance of God that the hearts find peace and tranquility.

Why? Because everything is created in that way: 'FitratAllah allati fataran naasa alaiha' (30:30)This is the creation of God. Human beings have been created on this nature. This verse doesn't mean that religion or faith is in your Fitrah. It means the Fitrah of a human being is in a way that if it goes in that direction, it finds peace. If it doesn't go that direction, there will be hardship. 'Wa man a'aradha an zhikri fa inna lahu ma iishatan dhanka' (20:124) - 'Whoever turns away from My remembrance, then their life will be very difficult for them'. They would have very stressful sort of life. Walladhina kafaru lahum 'adhabun shadeed' (35:7) - 'Those who reject God, they have a very severe chastisement'.

Now you may say Allah punishes them and you may say that no, it is their turning away from Allah, which is a punishment for them, because they are moving against the currents of the whole world. Our hearts are only in harmony when we remember Him. And every bit and piece of creation is made in that harmony that it is only Allah who is the centre, it is only Allah who is the aim and target, it is only Allah who everything is directed towards him. This is the meaning of tawhid.

'Inna fi khalqis samaawati wal ardhi wakhtilaafil layli wan nahari wal fulkil lati tajri fil bahri bima yanfa'un naasa wama anzalallahu minas samaa-i mim maa-in fa ahyaa bihil ardha ba'da mawtiha wa bat'tha feeha min kulli daab'batinw wa tasriifir riyahi was sahaabil musakhari baynas samaa-i wal ardhi la ayaatin liqawmin ya'qiluun'(2:164)
 

Tawhid ist nicht nur eine Idee in unseren Köpfen, an die wir glauben. Tawhid ist etwas Reales in der Außenwelt. Tawhid ist der natürliche Zustand der Dinge. Tawhid bedeutet natürlich die Einheit Gottes und der Islam lehrt uns, dass alles in dieser Welt so angeordnet ist, dass sie auf Ihn gerichtet sind, sich auf Ihn zubewegen, und alles, was sich auf Ihn zubewegt, bewegt sich tatsächlich in die richtige Richtung. Alles, was sich von Ihm wegbewegt, schwimmt eigentlich gegen den Strom, denn schließlich werden die Teile, die sich auch von Ihm wegbewegen, zu Ihm hin getrieben.

Nun, das ist wahr in der natürlichen Welt. Es ist auch wahr in der menschlichen Welt, in der Welt unserer Seelen. Auch die menschliche Seele ist so geschaffen, dass sie sich wohlfühlt, wenn sie in diese Richtung gebracht wird. Sie ist bei Trost. Sie findet Gelassenheit. Deshalb sagt der Qur'an: "Ala bidhikrillah tatma'in al quloob". (13:28) Ihr solltet wissen, dass die Herzen nur durch das Gedenken an Gott Frieden und Ruhe finden.

Warum? Weil alles auf diese Weise erschaffen wurde: "'Fitrat Allahi allati fatara an-nasa alaiha'." (30:30) Dies ist die Schöpfung von Gott. Der Mensch ist auf diese Weise erschaffen worden. Dieser Vers bedeutet nicht, dass die Religion oder der Glaube in deiner Fitrah ist. Er bedeutet, dass die Fitrah eines Menschen so beschaffen ist, dass er, wenn er in diese Richtung geht, Frieden findet. Wenn er nicht in diese Richtung geht, wird er Schwierigkeiten haben.

"Wa man a'aradha an dhikri fa inna lahu ma'ishatan dhanka" (20:124) - 'Wer sich von Meinem Gedenken abwendet, für den wird das Leben sehr schwer sein'. Sie würden ein sehr anstrengendes Leben haben. "Walladhina kafaru lahum 'adhabun shadeed'" (35:7) - 'Diejenigen, die Gott ablehnen, haben eine sehr schwere Pein'.

Nun magst du sagen, Allah bestraft sie, und du magst sagen, nein, es ist ihre Abkehr von Allah, die eine Strafe für sie ist, weil sie sich gegen die Strömungen der ganzen Welt bewegen. Unsere Herzen sind nur in Harmonie, wenn wir uns an Ihn erinnern. Und jedes Stückchen Schöpfung ist in dieser Harmonie gemacht, dass es nur Allah ist, der das Zentrum ist, es ist nur Allah, der das Ziel und der Zweck ist, es ist nur Allah, auf den alles gerichtet ist.

Dies ist die Bedeutung von Tawhid.

'Inna fi khalqi s-samaawati wal ardhi wakhtilaafi l-layli wa n-nahari wal fulki l-lati tajri fi l-bahri bima yanfa'u n-nasa wa ma anzala Allahu min as-samaa-i mim maa-in fa ahyaa bihi l-ardha ba'da mawtiha wa bat'tha feeha min kulli daab'batin wa tasrii fir-riyahi was sahaabil musakhari bayna s-samaa-i wa l-ardhi la ayaatin liqawmin ya'qiluun'(2:164)